Qualitätsoffensive trifft Herzensangelegenheit

Qualitätsoffensive trifft Herzensangelegenheit

Sie kennen Jupitec als einen der bundesweit größten Medical Office-Service-Partner, der Sie in allen Fragen rund um Ihr Praxis- und Patientenmanagement hochprofessionell betreut.

2021 war für uns alle ein sehr besonderes Jahr, Corona war omnipräsent, auch wir bei Jupitec haben die Auswirkungen der Pandemie extrem zu spüren bekommen. Darunter litt auch gelegentlich unser Service, darunter litten auch gelegentlich unsere Kunden. In 2022 wollen wir wieder besser werden, in allen relevanten Bereichen. Unseren Kunden stellen wir hier einen digitalen Fragebogen zur Verfügung, in dem über 30 Fragen beurteilt werden kann, wo wir in 2022 nachsteuern können.

Aber Jupitec ist mehr als ein großer Medical Office-Service-Partner, Jupitec fühlt sich gemäß seines Wertesystems gesellschaftlich verpflichtet: Unser leidenschaftliches Engagement in den 28 hessischen Impfzentren verstehen wir ebenso als weitreichenden Dienst an der Gesellschaft wie die Unterstützung der Schwächsten: Deshalb verbinden wir die o.e. Befragung mit einer Herzensangelegenheit: Jupitec spendet 0,50 EUR pro beantwortete Frage in der o.e. Befragung an die Maltester Kinder- und Jugendhospizbegleitung in Darmstadt, eine Organisation, die uns sehr am Herzen liegt. Für jeden vollständig von Ihnen ausgefüllten Fragebogen kommen so ca. 15 EUR zusammen.

Wir werden bis zum 22. Dezember alle Antworten zusammenzählen und die Gesamtanzahl der beantworteten Fragen hier auf unserer Webseite veröffentlichen; Noch vor Weihnachten geht der aufgerundete Betrag an die Malteser, damit dann noch Gutes geleistet werden kann. Gerne können Sie auch über diesen Weg an der Befragung teilnehmen oder unter dem Schlagwort „Jupitec“ direkt dort spenden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung – und ein fröhliches Weihnachtsfest

Anschrift
Jupitec GmbH
Zimmerner Str. 13
64409 Messel
 
Geschäftsführer: Jürgen Basilowski

Kontakt

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon
Verwaltung: 06159 / 71 55 0
Hotline: 06159 / 71 55 22
Fax: 06159 / 71 55 99