Skip to main content

MO-Tipp: Einfache Übernahme von Karteitexten z.B. in Briefvorlagen

21.09.2023

Liebe Kunden,

Neben der Möglichkeit, mit vordefinierten Platzhaltern in Briefvorlagen Karteitexte in Briefe zu übernehmen, kann man auch spontan während der Briefschreibung auf die Karteikarte zugreifen und Texte übernehmen.

Dazu im Editor der internen Briefschreibung mit der rechten Maustaste an die gewünschte Stelle klicken und den Menüpunkt „Karteikarte“ auswählen.

MEDICAL OFFICE Tipp: Einfache Übernahme von Karteitexten

Es erscheint ein Fenster mit dem Inhalt der aktuellen Karteikarte und man kann einzelne Zeilen anklicken (auch mehrere Zeilen mit gedrückter <STRG>-Taste) und diese mit der Schaltfläche <OK> in den Brief übernehmen.

MEDICAL OFFICE Tipp: Einfache Übernahme von Karteitexten

Werden nicht alle Karteieinträge angezeigt, kann man mit dem Symbol links unten die Anzeige der Liste konfigurieren.

MEDICAL OFFICE Tipp: Einfache Übernahme von Karteitexten

Um möglichst die komplette Karteikarte zur Auswahl zu haben, am besten aus dem Menü der rechten Maustaste die Option „Keine Eintragsarten auswählen“ anklicken. Sind die weiteren Einstellungen auch wie im Screenshot dargestellt, wird in der Auswahlliste nichts herausgefiltert.

MEDICAL OFFICE Tipp: Einfache Übernahme von Karteitexten

Diese Funktion steht übrigens nicht nur in der internen Briefschreibung zur Verfügung, auch in vielen weiteren Textfeldern kann man Karteitexte übernehmen. Einfach mal ausprobieren ob im Menü der rechten Maustaste der Eintrag „Karteikarte“ erscheint.

Hinweis: Nicht alle Eintragstypen lassen sich übernehmen, Gebührenziffern oder Formularinhalte kann man zwar auswählen, sie werden aber nicht übernommen. Bei Briefschreibung über Word ist diese Möglichkeit der Übernahme nicht verfügbar.

Bei Fragen melden Sie sich bitte an unserer freundlichen Hotline unter
06159 - 71 55 22

Weitere Meldungen

Jupiläum - 25 Jahre Jupitec - Anwendertreffen am 21.06.24

12. Februar 2024

Neuer Service: Online-Supportanfrage

12. Februar 2024

„Jupiläums“-Aktion - Abrechnungsoptimierung

11. Februar 2024