Skip to main content

Notwendige Komponenten

der Telematik-Infrastruktur

22.09.2023

Liebes Praxisteam,

Seit dem 01.07.2023 hat das BMG neue TI-Pauschalen festgelegt, die an die Bereitstellung/Nutzung folgender TI-Anwendungen gebunden sind:

  • NDFM / eMP
  • ePA
  • ePA2
  • KIM
  • eAU
  • eRezept (01.01.2024)
  • eArztbrief (01.03.2024)

Fehlt eine der Pflichtanwendungen, werden die TI-Pauschalen um 50% gekürzt. Fehlen zwei Pflichtanwendungen, dann wird die Pauschale um 100% gekürzt. MEDICAL OFFICE stellt alle oben genannten Pflichtanwendungen bereit. Mit dem neuen Update werden diese Informationen in die Quartalsabrechnung geschrieben und an die KV übermittelt.

Bitte beachten Sie auch die Informationen Ihrer KV, ggfls. muss zusätzlich noch eine GOP abgesetzt werden.

Um die Pflichtanwendungen nutzen zu können, gilt es weitere notwendige Punkte zu beachten:

TLS-Zertifikat muss aktiviert sein

PTV3- / PTV4- / PTV5-Lizenz muss aktiviert sein. Dies sind kostenpflichtige Lizenzen, die Sie über das Datenpflegesystem bestellen können. In der Regel wird dies die PTV5-Lizenz sein.

Bei Fragen melden Sie sich bitte an unserer freundlichen Hotline unter
06159 - 71 55 22

Weitere Meldungen

Jupiläum - 25 Jahre Jupitec - Anwendertreffen am 21.06.24

12. Februar 2024

Neuer Service: Online-Supportanfrage

12. Februar 2024

„Jupiläums“-Aktion - Abrechnungsoptimierung

11. Februar 2024